Online Apotheken...

Informationen zu den neuen Online-Apotheken im Internet und Erfahrungen - DocMorris Erfahrungen, Pharma Kontor, u.s.w.

Moderator: Moderatoren

Lisbeth
Beiträge: 18
Registriert: 07.03.2017, 12:05
Wohnort: Dresden
Zodiac: Aquarius

Online Apotheken...

Beitrag: #36739 Lisbeth
05.04.2017, 16:22

Hallo zusammen,

sind die meisten Online Apotheken seriös? Dürfen die das überhaupt? Es gibt doch oft eine Rezeptpflicht? Ich kann diesen Online Apotheken Boom noch nicht ganz verstehen. Woher weiß ich denn auch, dass ich nichts gefälschtes aus Asien kriege? Man sagt mir immer, ich soll im Internet vorsichtig sein, und jetzt soll ich aber Medikamente im Internet kaufen? Es geht ja hier um meine Gesundheit.

Fragen über Fragen, vielleicht hat ja jemand Antworten...

Grüße

Udo
Moderator
Beiträge: 4468
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Online Apotheken...

Beitrag: #36745 Udo
05.04.2017, 19:21

Sollen musst du erst einmal gar nichts. Für den einen oder anderen kann es bei größeren Verbrauch an Medikamenten schon billiger werden. Die Rezepte werden an die Online- Apotheke geschickt. Anderseits hat man keine persönliche Beratung, wie in einer normalen Apotheke, wo man sich ja auch teilweise schon länger kennt.

Ich bin eher für Apotheken, auch wenn es etwas teurer ist.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !

rio
Beiträge: 3774
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Online Apotheken...

Beitrag: #36758 rio
11.04.2017, 10:38

Es gibt Medikamente, die gibt es nur im Ausland, weil sie in Deutschland nicht zugelassen sind, aber vom Arzt verschrieben werden, eben mit diesem Hinweis.

Nun begibt es sich, daß manche (deutsche) Apotheken die dann im Ausland ordern und einem zusenden. Und nun wird es interessant: mal braucht man ein Rezept, mal nicht. Im Ausland ist das Medikament in jedem Fall rezeptpflichtig. Lustig, gelle?
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.

Benutzeravatar
Lourdes
Beiträge: 21
Registriert: 15.09.2016, 12:31

Re: Online Apotheken...

Beitrag: #36762 Lourdes
11.04.2017, 11:21

Hey Lisbeth,

ich bin auch der Meinung, dass Online-Apotheken gerade denen helfen, die regelmäßig Medikamente benötigen. Da kann man auf Dauer dann schon ordentlich sparen. Aber um deine Fragen zu beantworten:

-> Ja, die dürfen das. Ich weiß leider nicht die genaue Jahreszahl, aber so lange ist es noch nicht her, dass der Markt auch für den Online-Handel verfügbar gemacht wurde.

-> Ja, die meisten Apotheken sind seriös und unterliegen strengen Kontrollen. Zudem müssen die Apotheken im jeweiligen Land registriert sein. Das kann man bei Bedarf prüfen. Sichere Anzeichen sind aber zum Beispiel, das Einfordern von Rezepten für rezeptpflichtige Medikamente, telefonisch erreichbares Fachpersonal oder auch schnelle und zuverlässige Lieferungen

Warum immer mehr Leute im Übrigen auf Online-Apotheken zurück greifen, kannst du dort nachlesen: http://www.einzelhandel-news.de/pharmacie-billmann/

Gantus
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2017, 00:10

Re: Online Apotheken...

Beitrag: #36929 Gantus
11.06.2017, 00:20

Meiner Meinung nach kann man schon in online Apotheken bestellen aber man muss auf Nummer sicher gehenC dass die Apotheken auch wirklich lizenzierte Medikamente verkaufen und auf den ersten ( und zweiten ) Blick seriös sind.

Ich habe ja immer und jeden Morgen mein Horoskop gelesen. Denke auch das eher Angewohnheit ist und man da wirklich gucken muss dass es nicht zu sehr kirre macht.

MarliesF
Beiträge: 19
Registriert: 27.10.2008, 13:19

Re: Online Apotheken...

Beitrag: #37041 MarliesF
11.07.2017, 15:35

Ich würde über Preisvergleiche immer bestellen sparmedo ist meiner z.B :) Fast alle Online Apotheken die in Deutschland aktiv sind sind auch seriös - so lange Sie in Deutschland auch eine Apotheke betrieben!


Zurück zu „Online-Apotheke - Internet-Apotheken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast