Hilft Ernährunsumstellung?

Hautkrankheit Hailey Hailey

Moderator: Moderatoren

flipper8764
Beiträge: 11
Registriert: 19.08.2011, 12:25
Wohnort: Nähe Bonn
Zodiac: Cancer

Hilft Ernährunsumstellung?

Beitrag: #26846 flipper8764
08.09.2011, 23:49

Ich habe jetzt in verschiedenen amerikanischen Foren gelesen, dass einigen Leuten eine kohlehydratarme "Diät" ohne (oder mit ganz wenigen) Molkereiprodukten hilft ihre Schübe in Schach zu halten.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

Ich liebe Käse, aber wenn es hilft, würde ich notfalls größtenteils
(ganz ohne schaffe ich sicher nicht) darauf verzichten.

Andere haben super Erfahrungen mit Chlorbädern gemacht ( 1/4 bis 1/2 Tasse auf eine Badewannenfüllung).
Kennt das jemand von euch?

Benutzeravatar
Langbogen
Beiträge: 104
Registriert: 14.03.2008, 22:23
Kontaktdaten:

...

Beitrag: #27331 Langbogen
19.11.2011, 08:01

    hallo flipper :) ...

    also ich lese das zum ersten mal ...
    ich habe schon öffter mal meine ernährung umgestellt
    viel fisch / reis / gemüse gegessen
    meine schübe haben sich davon aber nich beeindrucken lassen ... leider* ^^

    chlorbäder ... o.O ...
    also ich würd rein gefühlsmäßig ablehnen ...
    chlor ist zum desifizieren von großschwimmbädern
    dann nehme ich doch lieber die handelsüblichen produckte die hautverträglicher sind als chlor ... was ich als sehr aggresiev einstufen würde

    ich würde es nicht versuchen neinnein :D

    liebe grüße ...
s´bogal ...

andypall
Beiträge: 9
Registriert: 05.07.2012, 11:41

Hailey Hailey

Beitrag: #29339 andypall
06.12.2012, 10:36

Hallo zusammen,

ich hab das mit der Ernährungsumstellung auch versucht, aber wie bei meinem Vorredner hat das bei mir auch rein gar nichts gebracht. Halte mich deswegen auch weiterhin an die handelsüblichen Mittel.


Zurück zu „Hailey Hailey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast