Grad der Behinderung ?

Hautkrankheit Hailey Hailey

Moderator: Moderatoren

hsvcoolman
Beiträge: 5
Registriert: 14.08.2009, 20:57

Grad der Behinderung ?

Beitrag: #35125 hsvcoolman
10.08.2015, 23:52

hallo,
hat jemand erfahrungen in deutschland mit der einstufung von MHH gemacht ?
ich hatte gehört, dass es mgl. ist einen antrag zu stellen. dies habe ich in hamburg gemacht und mal gerade 10% erhalten, was ich für einen absoluten witz halte !!

da ich jetzt diese krankeit seit ca 20 jahren kontinuierlich habe und somit um einiges schlechter gestellt bin als gesunde menschen, finde ich es absolut legitim wenn man versucht wenigstens einen finanziellen ausgleich zu bekommen ( was habe ich schon für gelder an medikamente ausgegeben)

sollte jemand auch einen guten anwalt kennen ( mgl. raum hamburg ) wäre es nett, wen er mir diesen auch mitteilen könnte, außerdem würde es mich auch interessieren, ob hier einige schon eine einstufung haben und wie hoch.

vielen dank im voraus.

gruss
karsten

Melanie
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2006, 15:44

Beitrag: #35144 Melanie
17.08.2015, 17:34

In Kombination mit Depressionen, die durch HH einhergehen, habe ich 50 % erhalten.

hsvcoolman
Beiträge: 5
Registriert: 14.08.2009, 20:57

Beitrag: #35151 hsvcoolman
17.08.2015, 19:42

Melanie hat geschrieben:In Kombination mit Depressionen, die durch HH einhergehen, habe ich 50 % erhalten.


danke für die info ! in welchem bundesland lebst du und könntest du mir evtl. tips geben, da ich jetzt erstmal zum anwalt gehen muss, um auf meine kosten nochmals einspruch einzulegen ?

vielen dank für deine antwort im voraus.
gruss
karsten

Melanie
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2006, 15:44

Beitrag: #35152 Melanie
17.08.2015, 20:03

Ich lebe in Hessen.
Allein auf HH oder andere körperliche Beschwerden ist es schwierig einen Behinderungsgrad anerkannt zu bekommen. Hilfreich ist eine Kombination von HH und Psyche.
Da HH Auswirkungen auf die Psyche hat, ich habe dadurch Depressionen bekommen. Nur durch die Kombination von beidem, habe ich 50% erhalten.
Die Erwerbsunfähigkeitsrente ging dem in meinem Fall voraus.
Viel Glück


Zurück zu „Hailey Hailey“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast