Schwindel ohne befund

Schwindel unklarer Genese

Moderator: Moderatoren

Xandra667
Beiträge: 2
Registriert: 30.06.2015, 16:18
Wohnort: 46282 Dorsten

Schwindel ohne befund

Beitrag: #34945 Xandra667
30.06.2015, 16:36

Hallo. Wer weiss einen rat. Bin total verzweifelt. Seit 3 monaten leide ich an schwindel Benommenheit und sehstörungen die mal schlimmer mal etwas besser sind. Auf dem mrt wurde ein glyoseherd gefunden der harmlos ist und den schwindel nicht verursacht. War auch beim hno arzt habe eine lumbalpunktion gemacht war beim orthopäden in der schwindelklinik und beim neurologen. Ich weiss nicht mehr weiter. Kann so mein leben nicht mehr weiterleben.

Zurück zu „Schwindel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste