Diabetes insipidus renalis und Bluthochdruck

eine seltene Erbkrankheit, nicht zu verwechseln mit der "normalen" Zuckerkrankheit

Moderator: Moderatoren

Sandra 69
Beiträge: 14
Registriert: 21.08.2008, 11:42
Wohnort: Marl

Diabetes insipidus renalis und Bluthochdruck

Beitrag: #35841 Sandra 69
31.03.2016, 23:30

Hallo
Mein Sohn ist fast 18 Jahre alt und hat den renalen Diabetes insipidus . Nun hat er immer öfter mit Bluthochdruck zu tun . Sind gerade am Anfang der ärztlichen Behandlung damit .
Weiß jemand von Euch ob es ein Zusammenhang gibt zwischen Bluthochdruck und Diabetes insipidus renalis ?

Und dann suche ich noch einen guten niedergelassenen Nephrologen im Ruhrgebiet ? Hat jemand einen Tipp für mich ?
Liebe Grüße , Sandra

Zurück zu „Diabetes insipidus renalis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast