Zahnreinigung

Zähne, Kiefer, Aphten...

Zähne gehören zu den Körperteilen, die man am liebsten gar nicht spürt, die sollen nur ihre Arbeit tun, nämlich fest zubeissen und malmen.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Lourdes
Beiträge: 41
Registriert: 15.09.2016, 12:31

Zahnreinigung

Beitrag: # 38039Beitrag Lourdes »

Hey Leute,
ich war mal wieder wegen einem Loch beim Zahni und der meinte erstens nicht nur, dass es langsam Überhand nimmt mit den Löchern sondern zweitens, dass mein Zahnstein bald ein Gebirge wird... Ärgerlich. Joa.

Aber er meinte auch, dass ich hin und wieder mal zur professionellen Zahnreinigung kommen soll, dann würde sich sowas in Zukunft vermeiden lassen. Ich wittere bei sowas ja immer nur Geldmacherei von denen... Was meint ihr lohnt sich das, hilft das wirklich? Ich meine, man muss den Sch*** ja selber bezahlen...


rio
Beiträge: 4599
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Zahnreinigung

Beitrag: # 38040Beitrag rio »

Den Sinn einer professionellen Zahnreinigung sehe ich auch nicht so ganz.

Wenn ich beim Zahnarzt zur Kontrolle bin, wird im Rahmen dieser auch jedes Mal der vorhandene Zahnstein entfernt. Wenn man halbjährlich geht, so wie ich, dann können da eigentlich keine Gebirge entstehen.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.
Benutzeravatar
bellquell
Beiträge: 17
Registriert: 29.11.2017, 10:20

Re: Zahnreinigung

Beitrag: # 38043Beitrag bellquell »

Naja, ich würde jetzt auch nicht 3x pro Jahr professionelle Zahnreinigung in Anspruch nehmen, aber so 1,2x ist schon drin. Hab halt aber auch ne Zahnzusatzversicherung.

Rio, Das Zahnsteinentfernen wird doch auch nur ein mal pro Jahr übernommen von der Kasse dachte ich?

Also ich finde, ich habe jedes mal nachdem ich bei der Zahnreinigung war für ein paar Wochen wesentlich weißere Zähne... Allein das fühlt sich schon gut an.

Klar, die Seite ist jetzt eher "pro" Professionelle Zahnreinigung, aber ich habe auch schon anderswo gehört, dass Krankheiten im Mund Herzinfarkte usw. auslösen können: https://www.zahnmedizin-bonn-petersen.d ... nreinigung Und so ne richtige Reinigung (also nicht nur Zahnstein) kann ja schon gut gegen Parodontitis vorbeugen...

Aber muss man am Ende selbst entscheiden. Glaube man überlebt es auch, wenn man nicht einmal die Woche zum Zahnarzt rennt...
rio
Beiträge: 4599
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Zahnreinigung

Beitrag: # 38046Beitrag rio »

Der Link bleibt jetzt mal stehen, weil da doch recht gut der Unterschied zwischen Zahnsteinentfernung und dem anderen Gedöns erklärt wird.

Keine Ahnung übrigens, ob die Zahnsteinentfernung nur einmal im Jahr erstattet wird. Jedenfalls renne ich zweimal im Jahr dahin. Und schmerzfrei ist das nicht wirklich, weil es doch schon auch an die Zahnhälse geht, bei mir zumindest. Ich habe auch immer viel Zahnstein.

Aber um noch mal auf den Threaderöffner zurückzukommen, er spricht ja explizit von Zahnstein - und den muß der Zahnarzt entfernen. Was mich vermuten läßt, daß es lediglich um Forenspam geht bei dem Thema. Aber wer weiß das schon.
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.
Udo
Moderator
Beiträge: 5420
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Zahnreinigung

Beitrag: # 38058Beitrag Udo »

Zahnstein entfernt der Zahnarzt normalerweise bei der üblichen Routinekontrolle. So kenne ich das jedenfalls. Eine PZR ist sicher nicht falsch, kostet aber natürlich immer was. Ob man das nun unbedingt jede 6 Monate machen muss, muss jeder selbst entscheiden. Bei ansonsten gesunden Zähnen und einer guten Mundpflege wohl etwas übertrieben.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
BioTherapeut
Moderator
Beiträge: 42
Registriert: 17.07.2018, 06:14

Re: Zahnreinigung

Beitrag: # 38065Beitrag BioTherapeut »

halbjährliche Kontrollen in Bezug auf Zahnstein reichen immer aus, selbst bei Rauchern.
Antworten

Zurück zu „Mundhöhle - Zähne - Zahnersatz“