Deutsche Huntington-Hilfe e. V. und Mitgliedschaft

Chorea Huntington, eine Nervenkrankheit (auch schon mal Corea Huntington). Für Betroffene und Angehörige

Moderator: Moderatoren

Antworten
Michaela
Beiträge: 78
Registriert: 08.05.2012, 22:47

Deutsche Huntington-Hilfe e. V. und Mitgliedschaft

Beitrag: # 34475Beitrag Michaela »

Die Deutsche Huntington-Hilfe e. V. unterstützt seit über 40 Jahren die Huntington-Familien in Deutschland und hat dabei sehr viel Wissen und ein großes Netzwerk aufgebaut. Das alles wird ermöglicht durch ca. 100 Freiwillige - im Vorstand, den Landesverbänden, den regionalen Kontakt- und Selbsthilfegruppen und die zahlreichen Kontaktpersonen in ganz Deutschland. Davon können heute sehr viele profitieren - Mitglieder und Nichtmitglieder.

Alle DHH-Mitglieder erhalten die aktuelle Ausgabe des Huntington-Kurier, Vergünstigungen bei Infomaterial und Veranstaltungen und ermöglichen mit den Beiträgen die Arbeit der Geschäfts- und Beratungsstelle, Projekte wie die Jugendveranstaltungen oder die internationalen Aktivitäten wie HDYO und HDBuzz und können sich selbst aktiv einbringen.

Es wäre toll, wenn noch mehr zur DHH finden, um an die guten Informationen zu gelangen, sich mit den Leuten auszutauschen, die sich auskennen, und zu wissen, dass sie nicht allein sind.

Und je mehr Mitglieder die DHH hat, umso stärker ist das Auftreten z. B. gegenüber Organisationen oder auch bei Diskussionen mit dem Bundesgesundheitsminister.

Hier das Formular, um Mitglied zu werden: http://www.metatag.de/webs/dhh/download ... E4rung.pdf


Matze91
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2020, 13:32

Re: Deutsche Huntington-Hilfe e. V. und Mitgliedschaft

Beitrag: # 39512Beitrag Matze91 »

Also, wer meiner Familie damals wirklich geholfen hat, sich durch den ganzen Ärztetrouble und Fragen zu wühlen war die [link entfernt]. Die haben alles für uns durchorganisiert und wirklich geholfen, dass sie sich in dieser schweren Zeit um mich kümmern konnten.
rio
Beiträge: 4599
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Deutsche Huntington-Hilfe e. V. und Mitgliedschaft

Beitrag: # 39514Beitrag rio »

Also ehrlich gesagt glaube ich nicht, daß eine Kongressfirma sich um Ärztetrouble und Fragen wühlt, insofern entschärfe ich den Link mal...
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.
Antworten

Zurück zu „Chorea Huntington“