schwindelig

Herz- & und Kreislauferkrankungen wie zum Beispiel Aneurysmen, Bluthochdruck (Hypertonie - Bluthochdruck) aber auch zu niedriger Blutdruck und der klassische Herzinfarkt, um nur einige Herz- & und Kreislauferkrankungen zu nennen.

In Europa sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nummer Eins. Und es trifft immer jüngere.

Rechtzeitig vorbeugen und informieren wichtiger denn je.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Piffi
Beiträge: 1
Registriert: 27.12.2021, 17:55

schwindelig

Beitrag: # 39798Beitrag Piffi »

Guten morgen.
Ich bin Piffi 70 Jahre und habe einen Blutdruck von 150/90/65. trage ein Hörgerät und eine Brille
es ist alles damit in Ordnung,laß es immer Kontrolieren .Mir ist äußers schwindelig,
Da ich keine Pharma- vertrage (Zungenbrennen und schwellung)möchte ich fragen ob jemand
ähnliches hat und mir Naturmittel sagen kann??
es wurde beim Arzt Langzeit ekg gemacht und mir" Ramipril"verschrieben,obwohl ich meinen Arzt immer wieder darauf hinweise,daß ich keine Pharma Medikamente vertrage,heißt es nur,nehmen Sie mal :( :( ich wäre für einen Rat sehr dankbar,Rote Beetesaft und Hibiskustee (was er mir zu den Tabletten empfohlen hat,bringt nix
Herzlich Piffi


Udo
Moderator
Beiträge: 5420
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: schwindelig

Beitrag: # 39799Beitrag Udo »

Ich nehme auch Ramipril und vertrage es gut. Dein Blutdruck ist eindeutig zu hoch.

Nebenbei kann man noch mit Bewegung , Spazierengehen oder auch gemütliches Schwimmen etwas gegen den Blutdruck und den Schwindel machen.
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
Antworten

Zurück zu „Herz- & und Kreislauferkrankungen“