Neues von Udo und Kaja

Chorea Huntington, eine Nervenkrankheit (auch schon mal Corea Huntington). Für Betroffene und Angehörige

Moderator: Moderatoren

Udo
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39907Beitrag Udo »

Udo hat geschrieben:Hier noch mal eine schwebende Kaja, mit Photoshop natürlich selbe Schaukel, aber im Sommer .
Oh, da hat das Foto etwas gelitten.


Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
rio
Beiträge: 4584
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39912Beitrag rio »

Ist ja auch schon ein paar Jahre alt ;-)
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.
Udo
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39913Beitrag Udo »

Seltsamer Fehler. Was neues eben machen, die schwebende Kaja
Dateianhänge
Bild 089a.jpg
Bild 089a.jpg (836.67 KiB) 2103 mal betrachtet
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
rio
Beiträge: 4584
Registriert: 02.03.2004, 08:22

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39914Beitrag rio »

Huch - Hexenwerk!
Tschüß Atomstrom, es lebe Ökostrom! Durch Lieferantenwechsel bei Strom und Gas Geld sparen.
Udo
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39915Beitrag Udo »

Wunder der Fotobearbeitung, obwohl ich es mehr auf die schnelle gemacht hatte. Traue keinem Foto, das Du nicht selbst fotografiert hast. :D
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
Udo
Moderator
Beiträge: 5405
Registriert: 16.06.2006, 01:19
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Neues von Udo und Kaja

Beitrag: # 39967Beitrag Udo »

Meine Güte , wie die Zeit vergeht. Es gibt nichts wirklich neues, so wie auf dem Foto auf der Schaukel wird Kaja nie mehr zu sehen sein. Sie liegt nun in Ihrem Bett, und es ist schon ein Phänomen, wie sie das alles so lange schafft. Ihre Schwester war vor kurzem im Krankenhaus, weil sie erbrochenes in die Lunge bekam, wir befürchteten schon das schlimmste. Aber sie hatte es überlebt.

Kaja hat ab und zu einmal Husten, weil sie die Flüssigkeit immer schlecht schlucken kann, die sich im Mund ansammelt, aber irgendwann hat sie es weggehustet, und dann ist sie wieder ruhig. So ruhig wie auf dem Bild.
Kaja.jpg
Kaja.jpg (376.87 KiB) 1364 mal betrachtet
Abends geht die Sonne unter, morgens geht sie wieder auf !
Antworten

Zurück zu „Chorea Huntington“